Vernee M6 Bewertung: stilvolles "Work Horse"

Anscheinend behauptet die M-Line Vernee, die stilvollste der Budgetlinien zu sein. Der M6 ist noch attraktiver als der schlanke M5.

Mobilgeräte aus China werden bei einem solchen schnellen Schritt billiger, dass es manchmal sogar unheimlich ist. Vor wenigen Jahren schien das Erscheinungsbild eines Budgets mit 4 GB RAM wie ein Utopie - und jetzt im Jahr 2018 entwickelt das Unternehmen Vernein seine M-Zeile mit Macht und Main, das mehrere Geräte mit dem genannten Volumen RAM umfasst.

Im März führte das Unternehmen ein neues Modell Vernee M6 ein, das etwa 9.000 Rubel kostet. Das Smartphone sieht aus wie ein "Twin" des "Vorgängers" M5, aber es hat einen größeren Bildschirm. Was der Vernere M6 dem Benutzer anbieten kann und wie viel es dem "Zeitgeist" entspricht, werden wir in der Überprüfung erzählen.

Inhalt
  1. 1 Technische Daten
  2. 2 Inhalt
  3. 3 Entwurf
  4. 4 Anzeige
  5. 5 Leistung
  6. 6 Betriebssystem
  7. (29]
  8. 7 Kamera
  9. 8 Kommunikation, Sensoren
  10. 9 Ton
  11. 10 Autonomie
  12. 11 Schlussfolgerung

Technische Daten

  • Materialien: Metall, Kunststoff
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat / Android 8.1 OREO, VOS-Haut
  • Prozessor: Mediatek MT6750C Octa-Core, bis zu 1,5 GHz
  • Videobeschleuniger: mali t-860 MP2
  • RAM / Benutzerspeicher: 4 GB / 64 GB (frei 52,61 GB) [5 1]
  • Slot für Speicherkarte : Ja, maximale Kapazität 128 GB
  • Anzeige: 5. 7 Zoll, Auflösung 1440 × 720
  • Hauptkammer: 13 MPIX (Interpolation bis 16 MPIX), Apertur F / 2.0
  • Frontalkammer: 8 MPIX (Interpolation bis 13 MPIX)
  • Fingerabdruckscanner : Es gibt
  • Navigation: GPS, A-GPS, Glonass
  • Wireless-Module: Bluetooth 4.0, Wi-Fi 2,4 GHz
  • Batterie: [73 3300 mAh
  • Abmessungen: 73,2 × 154 × 6,9 mm
  • Gewicht: 150 Gramm
]

Ausrüstung

Vernäe M6 kam in einer dichten Kartonverpackung, verzierte minimalistisch. Eine weiße Box mit einem Firmenlogo ist nichts überflüssig.

Öffnen und siehe: Das Smartphone innen trägt bereits ein einfaches Silikongehäuse, um das Erscheinungsbild von Kratzern in den ersten Einsatzstufen zu verhindern - bis zum Moment, in dem der Besitzer mehr finden kann ziemlich Accessoire.

Die Abdeckung im Kit ist nicht die einzige Überraschung. Auch in der Box gibt es einen Originalfilm - eine andere neben dem, der bereits auf dem Bildschirm eingefügt wurde. Der Rest gemäß dem Standard:

  • MicroUSB-Kabel.
  • 5V-Stromversorgung.
  • Eine kleine Serviette, die dazu bestimmt ist, wenn der Benutzer entscheidet, den Film selbst zu kleben.
  • Anweisung in mehreren Sprachen (in Russisch einschließlich).
  • Clip für Anfallsentlage unter SIM / Microsd.

beeindruckt das Design der Papierclips. Der Hersteller fuhr von der von Apfel installierten Niveau ab und machte einen Clip in Form eines Schlüssels. Es scheint, dass eine Kleinigkeit, aber die Benutzer, aber den Vorteil einer solchen kreativen Bewegung erkennen.

Ausrüstung für Vernere M6 ist mehr als würdig. Alle Zubehör "Erster Bedarf" finden Sie in der Box

Entwurf

In den Bewertungen beschuldigten sich Benutzer Vernee in einem Mangel an radikativ neuem Ideen - Sie sagen, dass Unternehmensdesigner nichts Besseres fanden, als das Erscheinungsbild des vorherigen Zeilenmodells zu kopieren. Obwohl es nicht klar ist, warum das Design von M5 nicht genug angesehen wird - doch kam das Modell der 5. Generation ein paar Monate früher als M6 aus.

außer in Abwesenheit der Originalität der Vernee M6 aus dem Punkt von, dem Design ist nichts zu tun. Die Ergonomie des Geräts wird als eine seiner Hauptvorteile bezeichnet. Das Gadget ist sehr leicht und dünn - trotz der Tatsache, dass es aus Metall besteht.

Die Dicke des Gehäuses beträgt nur 6,9 mm. Dies hat jedoch nicht verhindern, dass der Entwickler das Gerät mit einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse ausstattete. Der Anschluss befindet sich an der oberen Kante des Geräts.

Die Anordnung von mechanischen Elementen und Tasten ist absolut standardmäßig. Am rechten Rand befinden sich die Strom- und Volumenschlüssel. Beide haben einen ausgezeichneten Kurs, steckt nicht "stecken" und rasseln nicht. Auf der linken Seite ist ein Nano-ähnlicher SIM-Kartensteckplatz. Der Schlitz ist kombiniert - das heißt, um den Speicher mithilfe einer Flash-Karte zu erweitern, muss einer der SIM-Karten entfernt werden. Schließlich ist an der Unterseite der Verbinder microusb und Löcher für den Lautsprecher und das Mikrofon.

Oberes Ende
Rechte Seite
Linke Seite
Unterseite

Neben Kamera und LED-Blitz befindet sich auf der Rückseite ein Fingerabdrucksensor. Es ist recht praktisch gelegen, sodass eine Person mit Händen jeder Größe das Gerät problemlos mit einem Fingerabdruck entsperren kann.

Das Vernee M6 ist in Schwarz und Blau erhältlich.

Display

Das Display ist vielleicht der Hauptvorteil des Vernee M6. Die bezel-less (bezel-less) Technik, die sich das M6 ausgedacht hat, scheint Wunder zu wirken. Wie sonst, wenn nicht ein Wunder, könnte man das nennen, was der "Vorgänger", das M5, bei annähernd gleichen Gehäuseabmessungen ein Display mit einer Diagonale von 5,2 Zoll hatte - also einen halben Zoll weniger?

Der M6-Bildschirm hat ein Seitenverhältnis von 18:9. Vernee errechnete, dass dadurch die Anzeigefläche um 12,5 % zunimmt – im Vergleich zu 5,5-Zoll-Geräten. Der Bildschirm der Neuheit von Vernee nimmt 81 % der Frontfläche ein. Das ist ein sehr gutes Ergebnis: Zum Vergleich: Das Flaggschiff Samsung Galaxy S8 hatte einen etwas höheren Wert - 84 %.

Eine angenehme Überraschung war, dass das Smartphone die MiraVision-Technologie unterstützt. Dank dessen kann der Benutzer Klarheit, Helligkeit, Sättigung und andere Bildparameter auf dem Display nach Belieben anpassen. Die Hauptsache ist, nicht zu weit zu gehen, sonst können Sie nicht ohne Schmerzen auf den Bildschirm schauen.

Skeptiker äußerten Zweifel an der Tatsache, dass das Bild auf dem Bildschirm Vernee M6 von hoher Qualität sein wird. Dennoch ergibt die Auflösung des HD+-Bildschirms mit einer Diagonalen von 5,7 Zoll eine sehr große Pixeldichte. Durch die Verwendung eines grafischen "Improvisers" Miravision und einer hochwertigen IPS-Matrix gelang es dem Hersteller jedoch, die negativen Auswirkungen eines niedrigen PPI zu vermeiden.

Leistung

Trotz der großen Menge an RAM und 8 Kernen kann Leistung nicht als starkes Merkmal bezeichnet werden Vernee M6. Das Gadget ist mit einem MediaTek MT6750C-Chipsatz ausgestattet und laut Hersteller um 40 % leistungsstärker als das Vorgängermodell M5. Allerdings reicht dies zumindest in den mittleren Einstellungen nicht aus, um schwere Spiele zu bewältigen.

Nach den Testergebnissen auf Antutu Vernee M6 erzielten 50.982 "Parrot" Punkte.

Dieses Level ASUS Zenfone 2 und Meizu U20. Beachten Sie, dass Sie in der gleichen Preisklasse produktivere Geräte finden können. Zum Beispiel Modell Xiaomi REDMI der 5. Generation und LEREE LE3. M6 ist unter dem Gesichtspunkt der Leistung unterlegen und ein weiteres neues Produkt von Vernee - MIX 2, dessen Übersicht wir kürzlich veröffentlicht haben.

Auch Geekbench macht deutlich, dass die Leistung des Gerätes zu wünschen übrig lässt. M6 erzielte 595 Punkte im Single-Core-Modus und 2470 im Multi-Core-Modus. In etwa die gleichen Ergebnisse zeigten damals das Samsung Galaxy S5 und OnePlus der allerersten Generation selbst.

"Probefahrten" in den Spielen bestätigten die Daten der Benchmarks. Vernee M6 zeigt sich gut in den Kämpfen - zum Beispiel C " Tekken" Es gab überhaupt keine Probleme. Aber in den Rennen „ Asphalt 8 “ und „ Need for Speed: No Limits “ hat sich das Smartphone von seiner besten Seite gezeigt. Das Bild auf dem Bildschirm hängt merklich.

​​

Betriebssystem

Auf dem Vernee M6 läuft die VOS-Version 1.0.0, die, wie auf der Herstellerseite angegeben, eigentlich „tunned „Android 8.1. Tatsächlich ist die „Firmware“ auf Basis des 8. Android gar nicht auf allen Smartphones des Modells vorhanden. Unser Beispiel funktionierte beispielsweise auf Android 7.0 modifiziert.

Verkaufsstelle.

Was die proprietäre Shell VOS betrifft, so sind die Bewertungen darüber durchweg positiv. Das Betriebssystem ist hervorragend optimiert, befreit von allen Elementen, die die Leistung des Geräts verlangsamen könnten. Die „Chips“ von VOS gelten als effektiver Stromsparmodus, komfortables Kontrollzentrum und Gestenerkennungsfunktion. Kurios an der „Firmware“ ist, dass man die Google-Suchmaschine mit einem Wisch von unten nach oben in eine leere Stelle öffnen kann. Das ist recht gewöhnungsbedürftig, daher sollte sich der Käufer darauf einstellen, dass beim ersten Mal ständig die Suchleiste auf dem Bildschirm erscheint.

Kamera

Das Vernee M6 hat eine 13 MP Hauptkamera und eine 8 MP Frontkamera. Obwohl die Spezifikationen normalerweise völlig andere Daten angeben - 16 bzw. 13 Megapixel. Es geht um Interpolation: Das Smartphone kann die Auflösung der aufgenommenen Bilder programmgesteuert erhöhen.

Fotos mit der hinteren Kamera sind von guter Qualität. Wir notieren besonders die Natürlichkeit der Farbwiedergabe.

Hier ist ein Video mit der Vernere M6-Kamera:

Jedoch, wenn natürlich Farben sind nicht erfreulich und offensichtlich nicht für Instagram geeignet, Sie können schnell einen Filter oder die Bearbeitungsbildeigenschaften (Licht, Farbe, Details usw.) anwenden. andere). Es gibt viele "Krutilok" und Kippschalter im Editor - es ist leicht, mitgerissen zu werden und viel mehr Zeit auf Korrekturlesen als erwartet zu verbringen.

Bilder, die mit der Frontkamera aufgenommen wurden, sind nicht weniger klar und natürlich als diejenigen, die mit der Hauptkamera aufgenommen wurden. Wenn Sie den eingebauten Schönheits-Beauty-Effekt nicht verwenden, der Falten so sehr glättet, dass Sie ein bisschen wie Fantoms aussehen.

Kommunikation, Sensoren

Leider smartphone m6 es Unterstützt nicht die Übertragung von Daten auf Wi-Fi bei einer Frequenz von 5 GHz - nur 2,4 GHz. Obwohl es tatsächlich viel weniger Beschwerden gibt, das von den Herstellern teurer Wi-Fi-Adapter erzählt wird. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist hoch genug, die Verbindung selbst bleibt stabil.

4G Network unterstützt beide Slots unter SIM. Der M6 verwendet TDD-Technologie - das heißt, die eingehenden und ausgehenden Datenströme werden abwechselnd auf einem Streifen. Das Smartphone arbeitet im B20-Bereich (Frequenz von 800 MHz) - das bedeutet, dass es sicherlich ein 4G-Netzwerk in den abgelegenen Ecken des Landes finden kann.

Vernere M6 unterstützt nicht NFC - kontaktlose Zahlungen sind nicht verfügbar. Laden Sie jedoch Google Pay herunter und befestigen Sie eine Bankkarte. In diesem Fall ist es viel einfacher, für Einkäufe im Internet zu bezahlen.

Ton

Das Smartphone ist mit der BESLOUDNESS-Soundverbesserungsfunktion ausgestattet. Wir haben eine solche Funktion auf vielen Android-Geräten getroffen, aber das Vernee M6 ist das einzige Telefon, auf dem Besloudness schlechter klingt.

Und ganz ohne „Improvisator“ klingt das Gadget mehr als dezent – ​​laut und rein. Balance zwischen tiefen und hohen Frequenzen ist wunderbar gewählt. Es lohnt sich aber, den Besloudness-Kippschalter zu aktivieren, da Höhen anfangen zu schreiben, es fehlt an Bass. Für Melomanana wird dies zu einem echten Test, so dass dem zur Audiophilie neigenden Benutzer empfohlen wird, zu vergessen, wo die Soundeinstellungen sind.

Autonomie

Vernee M6 zeigt beeindruckende Autonomie. Laut Hersteller reicht eine Akkuladung aus, um das Video 13 Stunden ohne Unterbrechung anzusehen. Im Standby-Modus bricht M6 10 Tage vorher ab.

Der Schlüssel zur guten Autonomie des Geräts ist keineswegs die Akkukapazität (obwohl die Anzeige solide ist), sondern eine optimierte "Firmware", über deren Vorteile wir bereits berichtet haben. Der Benutzer, der in die Einstellungen klettert, kann 2 Modi finden: " Energiesparmodus" und " Energiesparmodus im Standby-Modus". Aktionszeichen des zweiten Modus werden dem Nutzer nicht auffallen – das spart Energie, wenn das Smartphone nicht genutzt wird. Wenn Sie " Energiesparmodus" aktivieren, erhöht sich die autonome Arbeit, aber welches Opfer? Vibration, Geolokalisierung und Datenübertragung im Hintergrund werden deaktiviert.

Energiesparmodus ". Die Ergebnisse waren wie folgt: bei aktiver Nutzung (impliziert Internet-Surfen, VKontakte-Kommunikation, Musik hören und 20 Minuten Rennen spielen in der U-Bahn) auf einem Smartphone, das morgens zu 100 % aufgeladen war, bis Mitternacht noch 15 %

Fazit

Die Punktzahl fällt im Vergleich zu den Top-Flaggschiffen sehr hoch aus, obwohl es offensichtlich ist, dass das Gerät in das Budgetsegment gehört und Sie müssen keinen Kredit aufnehmen, um es zu kaufen, es wird Nachteile haben. Und das Vernee M6 hat Mängel - aber sie sind deutlich geringer als die Vorteile.

Zu den Vorteilen des Geräts gehören:

  • Ansprechendes Metalldesign - wenn's mal nicht original ist?
  • Larg e, helles und hochgradig anpassbares IPS-Display.
  • Anständige Autonomie.
  • Ein Betriebssystem, das nicht mit unnötigen Elementen belastet ist.
  • Reichhaltige Ausrüstung.

Die Nachteile des Smartphones sind wie folgt:

  • Mangel an NFC-Träger.
  • nicht die leistungsstärkste Hardware und infolgedessen schlechte Leistung.

Wir werden nicht sagen, dass der Vernere M6 uns wirklich überrascht hat. Das neue Smartphone eines jungen chinesischen Unternehmens kann sich nicht aus etwas herausragenden. Aber das heißt nicht, dass er schlecht ist. Für ein £ 9.000-Telefon (Frühjahr 2018) ist der M6 ziemlich großzügig mit Merkmalen ausgestattet, und es läuft die gut optimierten VOS, was bedeutet, dass er lange Zeit ohne Aufladen läuft. Mit der Rolle von "Workshorse" für jeden Tag wird Vernere M6 Copes mit "5+"!